skip to Main Content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Klang- und Hörreise an den Rand der Unendlichkeit, Jochen Faßbender

11. Juli - 20. Juli

Jochen Fassbender

La Palma ist die grünste Insel der Kanaren. Ihre Natur birgt eineLebensfülle und Lebenskraft, wie wir sie hierzulande nicht kennen.  Auf dieser Insel von berückender Schönheit werden wir in der Natur musizieren. Wir spielen auf neuartigen, von Jochen Fassbender entwickelten Instrumenten – aus Holz, Glas, Metall oder Stein -, mit denen jeder direkt schöne Klänge erzeugen kann. Unsere Musik wird immer wieder in ausgedehntes Schweigen eingebettet werden.

Wir wählen Instrumente, die mit dem Ort in Beziehung stehen können. Werden beispielsweise Basaltsteine an Basaltfelsen auf einer vulkanisch entstandenen Insel zum Klingen gebracht, kann etwas stark in Resonanz gehen.  Es ist so viel schöner, Steine dort zum Klingen zu bringen, wo sie herkommen, als in irgendeinem Konzertsaal. Denn nun spielt der Ort mit und kann über die Musik von sich erzählen. Es entwickelt sich ein Zwiegespräch mit den Wesen des Ortes. Wir können einen ungeahnt intensiven Zugang zu den jeweiligen Orten erhalten, bei der wir Achtung und Respekt gewinnen.

Ausgangspunkt unserer Exkursionen an immer wieder andere imposante Naturorte ist das Haus und das Gelände der Siento-Stiftung in der Nähe von Mazo auf der Ostseite der Insel. Ferienwohnungen, die von hier fussläufig zu erreichen sind, können vermittelt werden.

Jochen Fassbender – Am Rande der Unendlichkeit 1
Jochen Fassbender – Am Rande der Unendlichkeit 1
Jochen Fassbender – Am Rande der Unendlichkeit 2
Jochen Fassbender – Am Rande der Unendlichkeit 3
Jochen Fassbender – Am Rande der Unendlichkeit 1Jochen Fassbender – Am Rande der Unendlichkeit 2Jochen Fassbender – Am Rande der Unendlichkeit 3
Jochen Faßbender

Jochen Faßbender

arbeitet seit 1988 als Klangkünstler. Seine Schwerpunkte liegen auf der Forschung an Klangphänomenen verschiedenster Materialien, Formen, Resonanzen und Bewegungen. Er…

weiter

Seminar:
11.- 20. Juli 2018
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
Kosten 920 € inklusive aller Fahrten, Frühstück und mittäglichem Lunchpaket
zzgl. Anreise, Verpflegung und Unterkunft

Anmeldung

Weitere inhaltliche Informationen:

Jochen Fassbender
Eisenbahnstr. 6
51545 Waldbröl
Tel: 02291-808651
info@KlangkunstFassbender.de
www.klangkunstfassbender.de

Organisatorische Fragen:

Sabine Rachl
mobil: +49 1511 739 739 2
info@siento-stiftung.de

Details

Beginn:
11. Juli
Ende:
20. Juli
Veranstaltungskategorie:

Änderungen vorbehalten

Back To Top